MEIN LOHN

Ein Tabu!

Die Lohnfindung ist immer noch ein Tabu-Thema. Und trotzdem interessiert es alle. Man spricht hinter vorgehaltener Hand darüber, im Vertrauen, unter Kollegen, aber kaum öffentlich. Und stimmen die Zahlen immer, die man hört? Es lohnt sich, noch vor dem nächsten Leistungsgespräch Abklärungen zu treffen.

Grundsatz in der Schweiz ist, dass in der gleichen geographischen Region gleiche Tätigkeiten gleich entlohnt werden sollen.

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund hat auf der Basis dieses Grundsatzes einen Lohnrechner entwickelt, der Arbeitnehmenden und Arbeitgebern eine Vergleichsmöglichkeit bietet. Aufgeteilt nach sieben Grossregionen lassen sich die Durchschnittslöhne für 50 verschiedene Branchen darstellen, welche die Ausbildung, hierarchische Stelle, Alter und Dienstalter sowie wöchentliche Arbeitszeit, Herkunft, Geschlecht und Tätigkeitsbereiche berücksichtigen. Datenbasis bildet die Lohnstrukturerhebung des Bundesamtes für Statistik von 2010.

Überprüfen Sie Ihren Referenzlohn ganz einfach mit dem Lohnrechner!