Work-Life-Balance

WORK-LIFE-BALANCE

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Beim Begriff Work-Life-Balance wird davon ausgegangen, dass (Berufs-)Arbeit ("work") etwas anderes sei und abseits passiere vom Leben ("life"). Ursache für diese Einschätzung können Überforderung oder Unterforderung im Erwerbs-Arbeitsleben sein.

Beruf, gegebenenfalls auch mehrere Berufstätigkeiten zur gleichen Zeit, Familie, soziale Aktivitäten, Freizeit uva. werden im Zusammenhang mit Verwendung des Begriffs Work-Life-Balance als verschiedene Lebensbereiche verstanden, die im Gleichgewicht gehalten werden sollen und sich gegenseitig möglichst nicht behindern und sich idealerweise gegenseitig unterstützen.

Der Ausdruck Work-Life-Balance steht ferner weitgehend für denselben Themenbereich wie der Begriff der Vereinbarkeit von Familie und Beruf; bei der Verwendung des englischsprachigen Ausdrucks Work-Life-Balance liegt aber oft eine Betonung auf der individuellen Entscheidung und der Selbstorganisation einerseits und dem Abgleich zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgeberinteressen andererseits, weniger auf den gesellschaftlichen Bedingungen, die das Erreichen eines Gleichgewichts erleichtern oder erschweren.

Zurück